Bremsen wie Profis zum fairen Preis +++ 100% Made in Germany +++ Patentierte Bremsleitungen für höchste Sicherheit aus bester Qualität +++ Teflon made by Dupont

Ein entscheidendes Argument für die Wahl von Melvin als Lieferant der Bremsleitungen ist neben der bewährten Qualität die Schnelligkeit. Ohne Umwege gelangt die Bestellung in die Produktion und die fertige Leitung zum Versand. Für knapp 900 Motorradtypen liefern wir die Leitungs-Kits innerhalb von 24 Stunden. Als Fahrer brauchen Sie also nicht lange zu warten, bis Ihr Motorrad umgerüstet ist. Und der Händler kann nebenbei auch weitere Teile gleich mitbestellen – zum Beispiel die Bremsflüssigkeit, die beim Wechsel der Leitungen ebenfalls getauscht werden sollte, oder die Bremsbeläge, denn viele unserer Kunden nutzen den ersten notwendigen Wechsel der Bremsbeläge, um gleich das ganze Bremssystem auf Vordermann zu bringen.

Ganz besonders macht sich dieser Zeitvorsprung bemerkbar, wenn das Motorrad Sonderanfertigungen benötigt. Und das kann schon dann passieren, wenn durch einen höheren Lenker längere Leitungen erforderlich werden. Genaue Vermessung und Angabe der notwendigen Anschluss-Fittings genügen, und schon legen wir mit der Produktion los. Wer ganz auf Nummersicher gehen möchte, kann auch die alte Leitung als Muster einschicken. Unter bestem Materialeinsatz von ausgewählten Zulieferern aus unserer Region, unternehmen wir alles, um unsere Stahlflexbremsleitungen so sicher und unter höchsten Normen fertigen zu können. Nehmen Sie sich bei Ihrer Bestellung und auch beim Ausmessen Ihrer Leitungen genügend Zeit, denn es geht ja schließlich  um Ihre Sicherheit. Und die hat auch bei der Herstellung für alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oberste Priorität.